»Skylinerunner Melanie Somborn«

Skylinerunner Melanie Somborn

 

Name: Melanie Somborn

Jahrgang: 1983

Wohnort: Dortmund

 

Beruf:

Disponentin im Porsche Zentrum Dortmund

 

Meine Hobbies sind…

Neben dem Laufen natürlich Freunde treffen, Kochen und was mit der Familie unternehmen, Sonntags

ist bei uns immer Familientag.

 

Was ist Dein (Lauf)Motto?

Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft

 

Wie schaffst du es auch in schwierigen Zeiten deine Motivation aufrecht zu erhalten?

Laufen nach Trainingsplan ist strukturiert und man bleibt dran weil man seine „Aufgaben“ erfüllt.

 

Was bedeutet Laufen für Dich?

Laufen ist für mich ein entfliehen aus dem Alltag, grad zur Zeit mit Arbeit, Familie und Homescooling! Einfach Kopf aus und los. Oft sehe ich danach die Sachen mit ganz anderen Augen.

 

Wo läufst du am liebsten?

Am liebsten laufe ich meine Hausstrecke, vorbei am Kanal, an den Feldern und am See. Dennoch mag ich aber auch gerne neue Laufstrecken, gefühlt sind die irgendwie kürzer, bei gleichbleibenden Kilometern.

 

Warum sollte sich jede Frau an das Projekt Marathon trauen?

Laufen ist schon lang kein Sport mehr nur für Männer, wenn es das überhaupt einmal war. Das Erlebnis Marathon sei uns Frauen ja genauso gegönnt. Außerdem ist bei uns in Frankfurt jeder Willkommen, ob Frau oder Mann, ob schnell oder langsam. Man braucht wirklich keine Angst vor dem Projekt Marathon zu haben!

 

Mit Frankfurt verbinde ich…

Meinen ersten Zieleinlauf in die Festhalle 2019.

 

Was macht den Mainova Frankfurt Marathon für dich so besonders?

Ganz klar das ganze Drum und Dran, es ist zwar ein Großer City Marathon aber dennoch hat man das Gefühl

von was Familiären!

 

Was verbindest Du mit dem Mainova Frakfurt Marathon?

Der Frankfurt Marathon war 2019 für mich das emotionalste Ereignis in meinem sportlichen Leben, mit Freudentränen bin ich in die Festhalle gelaufen.

Nachdem ja bekanntlich alles in den letzten fast zwei Jahren abgesagt wurde, ist Frankfurt das Highlight schlecht hin – Der Einlauf in

die Festhalle, die Stimmung, die Marathonmesse – ich bekomme Gänsehaut wenn ich nur an das letzte Oktober Wochenende denke!

 

Das Beste am Mainova Frankfurt Marathon ist…

Die Pasta Party! SOOOOOO gut! Muss man unbedingt mitbuchen. Dann bei einem leckeren

Alkoholfreien Bier die Pasta in der Festhalle genießen. Da immer genug Rahmenprogramm geboten wird, wird es nicht langweilig.

 

 

Was sind Deine Geheimtipps rund um den Mainova Frankfurt Marathon?

Der Brezellauf…. Zwar kein Geheimtipp mehr aber dennoch ein kleines Highlight vor dem Tag der Tage!

Die SKYLINERUNNER sind die offiziellen Botschafter des Mainova Frankfurt Marathon. Sie sind jung und älter, schnell und langsamer, aber alle hochmotiviert. In diesem Jahr wurden 32 laufende offizielle Botschafter aus 216 Bewerbern ausgewählt, die von nun an als SKYLINERUNNER für den Mainova Frankfurt Marathon werben – online und offline, in Laufklamotten und in zivil. Von der Initiierung des Botschafter-Teams erhofft sich der Veranstalter – neben der Unterstützung bei der Werbung für den Laufklassiker am Main – einen noch engeren und intensiveren Kontakt zur Marathon-Community. Die Frankfurterin und amtierende deutsche Marathonmeisterin Katharina Steinruck, geb. Heinig fungiert als Schirmherrin der Skylinerunner.